JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert. Ohne JavaScript funktioniert die Website nicht korrekt.

Virtuelles Arbeiten: Versteckte Unconscious Biases im HR-Prozess

Mobiles Arbeiten, virtuelle Meetings, angepasste Prozesse. Unsere Zukunft wird sich verändern. Inwiefern sind dabei die klassischen Mitarbeitenden-Prozesse betroffen? Was sind die Chancen und Risiken, neue Mitarbeitende virtuell zu rekrutieren? Was bedeutet es für eine Führungskraft, Mitarbeitende und Teams zu beurteilen, wenn die Zusammenarbeit ausschliesslich virtuell stattfand? Was sind die Auswirkungen auf Beförderungsprozesse?

Unsere Online Session zeigt folgendes auf:

  • Auswirkung von Mobilität und Virtualität auf die Personalprozesse
  • Wo haben Unconscious Biases Einfluss und wie können sie vermindert werden
  • Wo liegt das Potenzial für faire HR-Prozesse
  • Was sind Chancen und Vorteile in Hinblick auf Diversity & Inclusion

Gerne unterstützen wir Sie bei Bedarf bei einer strategischen Umsetzung in Ihrer Organisation. Wir freuen uns auf den virtuellen Kontakt mit Ihnen!

Zur Aufzeichnung